Role & Process Optimization

Verkürzt Ihren Access Right Management Prozess und involviert nur die notwendigen Akteure

Sicherheit geht alle an. Sie ist zu wichtig, um sie zu zentralisieren. Deshalb setzt 8MAN mit Role & Process Optimization auf das Data-Owner-Konzept. Data Owner sind Führungskräfte und strukturell gesehen der beste Adressat, wenn es um die Einschätzung und Klassifizierung von schützenswertem Wissen geht.

Darüber hinaus sind sie als direkte Schnittstelle zu ihren Mitarbeitern in der Lage zu entscheiden, wer wo Zugriff haben sollte. Mit 8MAN bleibt interne Sicherheit keine Richtlinie auf dem Papier.

Es lassen sich für jeden Fachbereich Data Owner nominieren. Diese vergeben in einem einfachen Interface die Zugriffsrechte für ihre Mitarbeiter und können geschützte Verzeichnisse für sensibles Wissen auf dem Fileserver anlegen.

Role & Process Optimization

Nicht der Administrator sondern ein Data Owner bzw. Vorgesetzter weiss am besten, wer worauf Zugriff haben sollte. Mit der Einführung eines Rollenkonzeptes für die Analyse und Erteilung von Zugriffsrechten, tragen Sie den Data Awareness Gedanken und entsprechendes Handeln in Ihr Unternehmen.

Mit dem Data Owner Konzept von 8MAN bilden Sie das Organigramm Ihrer Firma nach und erfassen alle Abteilungen. Anschliessend weisen Sie den einzelnen Data Ownern ihre Mitarbeiter zu. Die Data Owner analysieren oder vergeben die Zugriffsrechte Ihrer Mitarbeiter auf Ressourcen.

Mit dem Zusatzmodul 8MATE GrantMA kann der Mitarbeiter über ein Webportal neue Berechtigungen bestellen. Der Data Owner entscheidet dann in einem einfachen Workflow über die Zugriffsrechte in seiner Abteilung.