KASPERSKY SECURITY FOR MOBILE

Bessere Verwaltung und Sicherheit für mobile Endpoints, ohne die Komplexität einer separaten Lösung.

Die Bereitstellung, Verwaltung und Sicherung Ihrer mobilen IT-Umgebung muss weder kompliziert noch teuer sein. Durch die Verwaltung mobiler Geräte ist die sichere Konfiguration von Mobilgeräten einfach und unkompliziert. Ein mobiler Agent wird auf dem Gerät installiert, um den Schutz bereitzustellen, den Sie vor heutigen Bedrohungen benötigen, und das sogar auf mitarbeitereigenen Geräten!

 

Unterstützte Mobilplattformen:

• iOS • ANDROID™ • WINDOWS® PHONE • WINDOWS MOBILE • BLACKBERRY® • SYMBIAN

KASPERSKY SECURITY FOR MOBILE

Hauptfunktionen:

• SUPPORT FÜR TABLETS UND SMARTPHONES

• „OVER THE AIR“-BEREITSTELLUNG (OTA)

• BEWÄHRTE, AGENTENBASIERTE MOBILE SICHERHEIT

• SICHERE IMPLEMENTIERUNG VON APPLE MDM UND MICROSOFT EXCHANGE ACTIVESYNC

• SYSTEMEIGENE INTEGRATION MIT KASPERSKY SECURITY CENTER FÜR KONFIGURATION, STEUERUNG, BERICHTERSTATTUNG, BESTANDSAUFNAHME UND RICHTLINIENEINSTELLUNG

MERKMALE DER IT-EFFIZIENZ:

EINFACHE KONFIGURATION ÜBER EINE KONSOLE

Im Gegensatz zu anderen Lösungen brauchen Administratoren mit Kaspersky Lab nur eine Konsole zu verwenden, um die Sicherheit von mobilen Geräten, physischen Endpoints, virtuellen Systemen, Verschlüsselung und Tools zur Richtliniendurchsetzung zu verwalten.

 

PRIVATES ANWENDUNGSPORTAL

Administratoren veröffentlichen ein Unternehmensportal mit Links zu genehmigten Anwendungen. Die Benutzer können auf diese Anwendungen beschränkt werden.

SICHERE KONFIGURATION

Stellen Sie die Hardware- und Softwareintegrität sicher, indem Sie die Erkennung von Rooting und Jailbreaks aktivieren. Weitere Sicherheitseinstellungen sind „Camera disable“, Kennwort erzwingen u. a.

 

EINHALTUNG UND RICHTLINIENDURCHSETZUNG

Über die Komponente Programmkontrolle können Sie die Anwendungsnutzung auf dem Gerät überwachen und steuern, einschließlich der Unterstützung für die Richtlinien „Default Deny“ und „Default Allow“.

SICHERHEITSRISIKOSTEUERUNG:

VERSCHLÜSSELUNG

Übertragene Daten werden durch eine transparente Datenverschlüsselung für den gesamten Datenträger oder auf Dateiebene, geschützt, die auch auf einen Container angewendet werden kann.

DIEBSTAHLSCHUTZ

Administratoren können aus der Ferne eine vollständige oder selektive Gerätelöschung durchführen, den Standort eines vermissten Geräts mithilfe von GPS bestimmen und eine Benachrichtigung erhalten, wenn eine SIM-Karte entfernt oder ausgetauscht wird.

MOBILE ANTI-MALWARE

Die Anti-Malware-Engine von Kaspersky Lab weist mehrere Erkennungsebenen auf, einschließlich Cloud-basierten Schutz, und kombiniert einen sicheren Browser, um sicherzustellen, dass das Gerät nicht durch gefährliche Software manipuliert wird.

UNTERNEHMENS- UND PERSÖNLICHE DATENINTEGRITÄT:

CONTAINER

Zur Unterstützung von mitarbeitereigenen Geräten können Unternehmensdaten und -anwendungen in isolierten „Containern“ platziert werden. Dadurch wird maximale Sicherheit für die Unternehmensdaten und optimale Integrität für persönliche Inhalte gewährleistet.

TOOLS FÜR DIE SICHERHEIT VON REMOTE-DATEN

Wenn ein Gerät verloren gegangen ist, kann die Remote-Sperre aktiviert werden. Die Unternehmensdaten in einem Container auf dem Gerät können unabhängig von den persönlichen Daten auf dem Gerät gesichert, verschlüsselt, aus der Ferne verwaltet und gelöscht werden.